1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Junge Rocker und alte Jazzhasen

Junge Rocker und alte Jazzhasen

Viele musikalische Talente jeder Altersklasse haben beim Sommerfest der Jazz- und Rock-School Trier begeistert. Die Schule ist eine Abteilung der Karl-Berg-Musikschule der Stadt Trier.


Das Projekt, das mittlerweile seit mehr als zehn Jahren besteht, verbindet den klassischen Einzelunterricht mit dem Spielen in eigenen Bands - und setzt dabei bereits in jungen Jahren auf die Improvisationslehre. So bringen es die 150 Schüler zwischen sieben und 75 Jahren auf insgesamt 25 Bands. 16 dieser präsentierten ihr können jetzt im großen Saal der Tuchfabrik.
Dabei waren die Eltern und Geschwister der Musikschüler nicht nur über die Fortschritte ihres Nachwuchses verblüfft, sondern auch über die musikalische Vielfalt der ausgewählten Stücke.
Von Pop bis Rock über Free- und Modern-Jazz bis hin zu deutschsprachiger Rap und Metal waren an diesem Tag fast alle Genres vertreten. (maba)/TV-Foto: Marius Bales