Junges Kabarett als weibliche Komik in der Tuchfabrik

Junges Kabarett als weibliche Komik in der Tuchfabrik

Trier. (red) "Mein Laminat, Sabine und ich", lautet der Titel des Programms am Freitag, 14. Januar, um 20 Uhr im kleinen Saal der Trierer Tuchfabrik (Tufa). Künstlerin Mia Pittroff verspricht junges Kabarett als weibliche Komik, die ohne Vergleiche im Stil von "er sagt, sie sagt" auskommt.

Für Mia Pittroff gibt es so viel spannendere Themen: Die Entsorgung eines Laminat-Fußbodens zum Beispiel wird bei ihr zum tief-emotionalen Moment, der Abschluss einer Rentenversicherung zum historischen Höhepunkt. Selbst zum Thema Parkplatzsuche hat die diplomierte Germanistin noch ein Vierminuten-Lied in petto. Einige Situationen werden den Zuschauern vielleicht aus ihrem Alltag bekannt vorkommen.

Karten für das Kabarett kosten im Vorverkauf 11 beziehungsweise 14 Euro inklusive Gebühr, an der Abendkasse 13 beziehungsweise 15 Euro.

Karten in den TV-Service-Centern Bitburg, Wittlich und Trier, unter der Ticket-Hotline 0651/7199-996 sowie im Internet: www.volksfreund.de/tickets

Mehr von Volksfreund