1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Jury für Bandcontest steht: Die besten Acts der Region gesucht

Jury für Bandcontest steht: Die besten Acts der Region gesucht

Bescherung ist dieses Jahr einen Abend früher - zumindest für die Band aus der Region, die der "Band-O-Mat" zum Sieger kürt: Hauptpreis des Wettbewerbs, den volksfreund.de und das Trierer Musiknetzwerk veranstalten, ist die Teilnahme am Tefftival am 23. Dezember in der Tufa.

Außerdem winkt noch eine Gage von 500 Euro für den Auftritt. Beim Gedenkfestival für den 2011 verstorbenen Helmut "Teff" Steffgen stehen zum dritten Mal Bands auf der Bühne, deren Namen man teils lange Zeit auf keinem Konzertplakat gesehen hat, die aber unvergessen sind - wie Aimless, Ubooty23 oder Frugopop.
Interessierte Bands schicken ihre Bewerbung bis 1. Dezember mit Kurz-Bio, Foto und natürlich einem Song im MP3-Format an aktion@volksfreund.de. Genretechnisch gibt es keine Einschränkungen, die Titel müssen selbst geschrieben und urheberrechtlich ungebunden sein und die Bandmitglieder größtenteils aus Trier stammen. Die Nutzer von volksfreund.de können ab 2. Dezember ihre Favoriten auswählen, die drei bestplatzierten werden einer Fachjury vorgestellt, deren Votum wiederum mit 50 Prozent das Urteil der User ergänzt. Die Jurymitglieder hat Michael Kernbach (Produzent, Popfarm NRW) als Mitbegründer des Musiknetzwerks vorgestellt: Pello Bender war Mastermind der Trierer NDW-Legende Lusthansa. Luci van Org wurde bekannt als "Mädchen" (Lucilectric) und ist heute renommierte Autorin und Komponistin für Künstler wie Nena, Terrorgruppe oder Eisblume. Bob Arnz ist Musikproduzent und Manager und begann seine Karriere als Labelmanager bei EMI, bis er mit Zlatko und Jürgen Milski den ersten Big-Brother-Container zum Singen brachte und dann mit seiner Schöpfung "LaFee" mehrere Platin- und Goldauszeichungen einfahren konnte. Tom Weise ist Vertriebsleiter Deutschland von Laney. Der Trierer Gitarrist Michael Brettner hat in unzähligen Projekten mitgemacht. fgg