Kabarettmeisterschaft in der Tufa

Kabarettmeisterschaft in der Tufa

Auf dreizehn Kleinkunstbühnen wird der deutsche Kabarett-Meister ermittelt - darunter auch in Trier. Am Freitag, 18. Januar, ab 20 Uhr, findet eine Teilveranstaltung der Kabarettmeisterschaft in der Tufa , bei der die Kabarettisten Özgür Cebe und Thomas Lienenlücke aufeinandertreffen.

Cebe beschäftigt sich mit Vorurteilen gegenüber türkischstämmigen Menschen. Der "sarakstische Akkordarbeiter" Thomas Lienenlücke liefert gallige Texte zu heiteren Melodien. red
Karten zu 14 und zehn Euro im TV-Service-Center Trier.