Kammer schreibt Denkmalpflegepreis aus

Kammer schreibt Denkmalpflegepreis aus

Trier. (red) Zum elften Mal schreibt die Handwerkskammer Trier (HWK) den Denkmalpflegepreis aus. Der Wettbewerb soll Eigentümer denkmalwerter Gebäude sowie die mit der Sanierung beauftragten Handwerker motivieren, das Kulturgut in der Region zu pflegen und zu erhalten.

Anmeldeschluss ist der 31. Juli. Zugelassen zum Wettbewerb sind Kulturdenkmäler im Sinne des Denkmalschutz- und Denkmalpflegegesetzes, insbesondere erhaltens- und schützenswerte Gebäude, deren Restaurierung oder stilgerechte Renovierung vom 1. Januar 2001 bis zum 31. Dezember 2008 fertiggestellt wurde. Für Hauseigentümer und Nutzer werden Preise in Höhe von 3000 Euro ausgelobt.

Mehr von Volksfreund