Kaputte Heizungen Kältefrei an der Grundschule Osburg, Fernunterricht an der Moseltalschule Ehrang

Osburg · An der Moseltalschule in Trier-Ehrang ist die Heizung so schwach, dass die Klassenräume kalt sind und die Schüler und Schülerinnen – wie zu Corona-Zeiten – in den Fernunterricht geschickt wurden. An der Grundschule Osburg ist die Heizung ebenfalls kaputt und die Kinder sind zu Hause. Was ist da los?

Ist die Heizung kaputt, nützt auch Aufdrehen nix mehr: An der Grundschule Osburg und an der Moseltalschule in Trier-Ehrang sind die Klassenräume so kalt, dass die Kinder zu Hause bleiben sollen.

Ist die Heizung kaputt, nützt auch Aufdrehen nix mehr: An der Grundschule Osburg und an der Moseltalschule in Trier-Ehrang sind die Klassenräume so kalt, dass die Kinder zu Hause bleiben sollen.

Foto: dpa/Hauke-Christian Dittrich

Als die Kollegen und Kolleginnen, die sich an der Grundschule Osburg um die Schul-Bienen und die Schul-Wachteln kümmern, am Sonntag nach den Tieren schauen wollten, gab’s eine frostige Überraschung: Insekten und Geflügel waren wohl auf, im Schulgebäude selbst war allerdings der Winter ausgebrochen: Die Temperaturen in den Klassenräumen und Fluren lagen nur noch im einstelligen Bereich, die Heizkörper waren kalt.