Karate-Trainer Jörg Baumgarten aus Traben-Trarbach

Karate-Trainer Jörg Baumgarten aus Traben-Trarbach

Geistige Behinderung oder eine psychische Erkrankung passen nicht zum Karatesport? Irrtum, sagt Jörg Baumgarten, Karate-Trainer vom VfL Traben-Trarbach. Er gründete und leitet dafür eine spezielle Abteilung in seinem Verein.

Sein Erfolg: Das Selbstbewusstsein, das verloren geglaubt war, kehrt zurück - immer! Und nicht nur das. Baumgarten fährt mit seinen Schützlingen zwischen 18 und 60 Jahren auf internationale Wettkämpfe, die speziell für diese Sportlergruppe ausgerichtet werden. Hier feiern sie gemeinsam Erfolge. Auf eins freut sich Baumgarten, in Zeiten von Olympia, ganz besonders: "Ab 2024 wird Behinderten-Karate paralympisch. Das wird unser Sahnehäubchen." doth
Wenn Sie, liebe Leser, diesen besonderen Behindertensport bewundern und Jörg Baumgarten mit dem Respekt! Ehrenamtspreis im August belohnt werden soll, rufen Sie an und stimmen Sie unter der Rufnummer 0137/8226675-05* ab oder geben Sie Ihre Stimme online ab unter: <%LINK auto="true" href="http://www.volksfreund.de/respekt" text="www.volksfreund.de/respekt" class="more"%>