Karneval fällt wegen knapper Kassen nicht aus

Zemmer-Schleidweiler · Unter dem Motto "Un geht dat Geld ihs noch mol pleite, mir bleiwen doch fidele Leute" feiern der Sport- und Gesangverein, der Frauenclub und die Feuerwehr Karneval. Den Startschuss gaben sie bei ihrer Sitzung im Bürgerhaus Schleidweiler.

Zemmer-Schleidweiler. Sitzungspräsident Dominik Heinz kündigte an: "Freuen Sie sich auf ein Superprogramm heute Abend." Die rund 150 Gäste wurden von den vier Ortsvereinen nicht enttäuscht. Nachdem der Siebenerrat zu den Klängen der Hauskapelle und mit dem Ruf "Schlädta Helau" in den bunt geschmückten Saal einmarschiert war, eröffnete die Minigarde das Programm. Das närrische Volk bedankte sich mit Applaus. Es folgten das Solomariechen des KV Naurath, das Tanzpaar des KV Kordel, die Showtanzgruppe Schleidweiler und Gastauftritte befreundeter Karnevalsvereine. pitz Mitwirkende: Sitzungspräsident Dominik Heinz, Trainerinnen: Katrin Schneider, Natalie Reuter, Nicole May; Trainerinnen und Trainer der Gastvereine: Sonja Klein, Isabel Rivera, Markus Deutsch, Jasmin Schuh, Cathrin Hött, Sabine Thommes, Katrin Karthäuser, Ruth Scholtes, Michaela Götz, Miriam Endres, Nadine Hank, Choreographie Narrengilde Stadthusaren Schweich: Marvin Becker, Soja Klein, Travestieshow: Achim Faß.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort