Karneval : 44 Jahre und tolle Überraschungen

Gelungener Sessionsauftakt in Newel mit Jubiläumsfest, Theaterstück und Präsentation des Dreigestirns.

Nach einem großen Jubiläumsfest zum 44-jährigen Bestehen im September, startete die neue Session beim Karnevalverein (KV) Newel mit der Aufführung des Theaterstücks „Currywurst und Kaviar“ von Beate Irmisch. Wieder gelang es der Theatergruppe des KV, im ausverkauften Gemeindehaus das Publikum zu überzeugen.

Im Schloss derer von Schippenstiel (Erna Scheuern und Josef Schönhofen) gehen langsam aber sicher die Lichter aus. So versucht man einen reichen Geldgeber einzuspannen und findet den Wurstkönig Knackfrisch samt Familie (Michael Tittel, Anne Mohn, Vera Mohn, Eva Müller). Da haben aber Buttler Johann (Martin Reuter) und Pastor Maifeld (Herbert Kirchhoff) auch noch ein Wörtchen mitzureden.

Um die Verwirrung komplett zu machen, fehlen noch die Herrenköchin (Anita Oeltges) und der Neffe von Johann (Marvin Mares).

Der Abend sollte aber noch die eine oder andere Überraschung bereithalten. So wurde Annelore Mohn die erste Ehrenmitgliedschaft im Verein verliehen, neben Vera Mohn (Ehrenvorsitzende) und Josef Schönhofen (Ehrenpräsident). Dieser hatte bereits im September eine hohe Auszeichnung erhalten, die Verdienstmedaille in Gold am Band. Damals  wurden ebenfalls Ortrud Endres, Annelie Streit und Michael Zeimetz mit der Verdienstmedaille in Bronze ausgezeichnet.

Annika Krein, Caroline Metzler, Hans Cremer, Anna-Lena Neth und Jule Tittel erhielten die Ehrung des KV Newel für besondere Verdienste.

Spannend bis zum letzten Moment blieb die Frage, ob der KV Newel es wieder geschafft hat, ein Prinzenpaar zu finden. Dies war ununterbrochen seit 1981 gelungen. Nach der Verabschiedung von Prinz Sascha I. und Prinzessin Barbara I. (Ehepaar Müller), folgte die zweite Überraschung des Abends: Dem KVN steht in der Session 2019 ein Dreigestirn vor. Ab sofort übernehmen Prinz Markus II. (Markus Scheuern), Jungfrau Tom I. (Thomas Neises) und Bauer Thomas I. (Thomas Mohn) die Regentschaft in Newel. Der Prinzenempfang ist am 4. Januar.

Mehr von Volksfreund