Karten, Kränze und Gestecke

Weihnachten im Museum: Im Freilichtmuseum in Konz-Roscheid lockt an den kommenden beiden Wochenenden wieder das Weihnachtsdorf.

Konz-Roscheid. (red) In der Vorweihnachtszeit bietet das Freilichtmuseum Roscheider Hof in Konz seinen Besuchern etwas Besonderes. An den beiden ersten Advents-Wochenenden, am 1. und 2. Dezember sowie am 8. und 9. Dezember, jeweils samstags zwischen 14 und 19 Uhr sowie sonntags von 11 bis 19 Uhr, verbreitet das "Weihnachtsdorf" seinen Zauber im Hofbereich des Freilichtmuseums Roscheider Hof. Von Holz- und Laubsäge-Arbeiten, Karten, Kränzen, Patchwork und Naturmaterialien bis hin zu Schmuck und Edelsteinen, Honig und Weihnachtsgestecken werden zahlreiche Waren in den Häuschen im Freien und im überdachten Besucherzentrum angeboten. Auch das Forstamt Saarburg bietet unter anderem Wildbret zum Verkauf an. Wie immer kommt an beiden Sonntagen um 16 Uhr der Nikolaus zu den kleinen Besuchern. Im Anschluss daran werden die Besucher am 2. Dezember vom Musikverein Concordia Konz und am 9. Dezember vom Fanfarenzug Trier mit Musik in weihnachtliche Stimmung versetzt. Auch das Kinderkarussell ist wieder da. Und natürlich haben alle Gäste des Weihnachtsdorfs an diesen Tagen freien Eintritt ins Museum.