Katz-Theater spielt zugunsten der Flüchtlingsarbeit

Katz-Theater spielt zugunsten der Flüchtlingsarbeit

Das Katz-Theater hat mit seiner neuen Produktion Bella Aurelia, einer französischen Tragikomödie, auf der Bühne der Tufa schon begeistert (der TV berichtete). Kultur verstehen die Schauspieler auch als Verpflichtung an der Gesellschaft - daher wird das Ensemble zusammen mit der Arbeitsgemeinschaft (AG) Frieden Flüchtlinge mit einer Spendenaktion unterstützen.

Die AG Frieden setzt sich seit Jahren für die Bekämpfung der Fluchtursachen und für eine bessere und bürokratisch vereinfachte medizinische Versorgung der Flüchtlinge ein. Das Katz-Theater spendet die Eintrittsgelder der Aufführung am Freitag, 25. September, für die Flüchtlingsarbeit. red

Mehr von Volksfreund