Katze in Kenn von Kleinkraftrad angefahren und verletzt

Polizei : Katze in Kenn von Kleinkraftrad angefahren und verletzt

Eine beige-schwarze Siam-Katze wurde laut Polizei in den frühen Morgenstunden des heutigen Donnerstags Im Höhberg in Kenn von einem Kleinkraftrad angefahren und verletzt. Das Tier wurde von der Polizei in die Tierklinik nach Trier-Feyen gebracht.

Da die Katze weder Halsband noch eine Tätowierung trüge, bestünden derzeit keine Hinweise auf die Besitzer.

Rückfragen an die Polizei Schweich unter Telefon 06502/91570.