Kaufhaustür eingeschlagen – Polizei nimmt mehrere Tatverdächtige fest

Kaufhaustür eingeschlagen – Polizei nimmt mehrere Tatverdächtige fest

Die Polizei hat am Sonntagmorgen in Trier vier junge, alkoholisierte Männer festgenommen, die eine Kaufhaustür in der Brotstraße eingeschlagen haben sollen. Sie waren zuvor von einem Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes beobachtet worden.

Der Mitarbeiter des Sicherheitsdienstet hatte gesehen, wie die jungen Männer am Sonntag gegen 1.30 Uhr auf die Eingangstür des Kaufhauses einschlugen. Er verständigte die Polizei, die die Männer nach kurzer Fahndung in der Weberbach stellte.

An der Eingangstür ist laut Polizei beträchtlicher Sachschaden entstanden. Gegen die Tatverdächtigen wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Mehr von Volksfreund