1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Kay Ray tritt ohne Rücksicht auf Verluste in der Tufa Trier auf

Konzert : Kay Ray tritt ohne Rücksicht auf Verluste in der Tufa Trier auf

(red) So wie‘s aussieht, ist nichts mehr, wie es war! Oder gab es schon mal 72 Jungfrauen im Himmel – wie auf Erden sogar 60 Geschlechter? Wer soll da noch durchblicken. Kay Ray wagt‘s, und nichts scheint ihm heilig, nur scheinheilig: Eine Führungselite, deren erste Amtshandlung ihre Diätenerhöhung darstellt.

Flüchtlinge, die gern ihren Pass verlieren, doch ungern ihr Smartphone. Ein Parlament, mehr Tollhaus als Hohes Haus – mit einer Repräsentantin, mehr Horrorclown als Bundestagsvizepräsidentin. Der deutsche Kabarettist und Entertainer Kay Ray ist am Sonntag, 31. März 2019, um 19 Uhr in der Tuchfabrik in Trier zu Gast. Er stellt sein neues Programm „Wonach sieht’s denn aus?!?“ vor. Karten sind unter der TV-Tickethotline 0651/7199-996 erhältlich und kosten 26 Euro.