1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Kehrmaschine gefährdet Straßenverkehr in Trier

Polizei : Kehrmaschine gefährdet Straßenverkehr

Eine Kehrmaschine auf Abwegen: Die Polizei sucht Zeugen, die wegen eines solchen Gefährts am Dienstag stark abbremsen mussten.

Laut Polizei ist der Straßenverkehr im Bereich des Krahnenufers am zweiten Weihnachtstag (Dienstag) zwischen 20 und 21 Uhr gefährdet worden. Wie Zeugen schilderten, soll eine unbeleuchtete Kehrmaschine die mehrspurige Fahrbahn gekreuzt haben, so dass mehrere Fahrzeuge stark bremsen mussten.

Zeugen und/oder Geschädigte werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Trier in Verbindung zu setzen - Telefon 0651/9779-3200.

(red)