Kein Helm: Schwere Verletzungen nach Unfall

Morscheid. (red) Am Mittwoch befuhr gegen 16.45 Uhr ein 15-jähriger Jugendlicher mit einem Leichtkraftrad den Verbindungsweg von Bonerath kommend in Fahrtrichtung Morscheid. In einer Linkskurve vor der Ortslage Morscheid kam er bei hoher Geschwindigkeit ohne Fremdeinwirkung nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit dem Eckpfahl eines Weidezauns.

Der Fahrer trug keinen Helm und erlitt schwere Verletzungen. Er wurde vor Ort vom Notarzt versorgt und durch das DRK Ehrang in ein Trierer Krankenhaus transportiert. Nach ersten Ermittlungen war das Zweirad nicht zugelassen und wies mehrere technische Veränderungen auf. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Schweich, Telefon 06502/91570, in Verbindung zu setzen.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort