Keine Gewalt gegen Kinder

TRIER. (red) Einen Gewaltpräventionstag organisiert das WingTsun-Zentrum am Samstag und Sonntag, 21. und 22. August, in den Räumen der Fitness Company sowie der Tanzschule Bernadette Wacht im Alleencenter am Bahnhof. Er steht unter dem Motto: "Trier gegen Gewalt - keine Gewalt gegen Kinder".

Auf dem Programm des Gewaltpräventionstags stehen Vorträge sowie Kurzseminare und Rollenspiele. Damit sollen den Besuchern das Thema "Gewalt gegen Kinder und Erwachsene" verdeutlicht und Gewaltpräventionsmöglichkeiten vermittelt werden. Referenten werden Mitarbeiter der Opferhilfsorganisation "Weißer Ring" sowie Polizeibeamte und Gewaltpräventionsexperten sein. Das Programm an beiden Tagen beginnt jeweils um 10 Uhr und dauert bis 18 Uhr. Sowohl Kinder und Jugendliche, als auch Eltern und Lehrer können an den Kurzseminaren in Kleingruppen teilnehmen. Hintergrund der Veranstaltung ist die Aufklärung über Gewalttaten gegen Kinder in Zusammenarbeit mit der Polizei und die Bekanntmachung von Hilfsorganisationen, die den Opfern zur Seite stehen. Ebenso sollen Strategien und Techniken vermittelt werden, wie Gewalttaten aktiv verhindert werden können. Weitere Informationen unter www.wt-trier.de oder unter Telefon 0651/9991969.

Mehr von Volksfreund