| 21:33 Uhr

KG Heuschreck pflanzt für guten Zweck

Trier-Tarforst. Drei ausgewachsene Kugelakazien hat Triers älteste Karnevalsgesellschaft, die KG Heuschreck, dem Stadtteil Tarforst spendiert. Die Bäume wurden rund um die frisch renovierte Kirche gepflanzt.

Heuschreck-Ehrenpräsident Helmut Schröer erinnerte daran, dass es den sogenannten Baumpflanz-Tag der Karnevalsgesellschaft seit über 50 Jahren gibt. Es spielte der Musikverein Tarforst. Im Bild (v.l.): Heuschreck-Präsident Gustl Thormeyer, Michael Luy, Kurt Luxem, Helmut Schröer, Peter Kaschenbach und Pastor Stefan Dumont. (sey)/Foto: privat