Trier KG Trier-Süd und KG „Onner uns“ feiern zusammen

Trier · Weil die Festhalle am Bach in Trier-Süd für Kappensitzungen in dieser Session nicht genutzt werden darf, kooperiert die KG Trier-Süd 1923 mit der KG „Onner uns“ 1865. Die Sitzungen sind im Hotel Fourside Plaza.

  
  
 Die Präsidenten der KG Trier-Süd 1923, Christian Klein (links), und der KG „Onner uns“ 1865, Thomas Egger, freuen sich auf gemeinsame Kappensitzungen im Hotel Fourside Plaza.

Die Präsidenten der KG Trier-Süd 1923, Christian Klein (links), und der KG „Onner uns“ 1865, Thomas Egger, freuen sich auf gemeinsame Kappensitzungen im Hotel Fourside Plaza.

Foto: KG Trier-Süd/ KG "Onner uns"

Die KG „Onner Ons“ 1865 Trier und die KG Trier-Süd 1923 heben in der neuen Session 2022/2023 gemeinsam ab und veranstalten ihre Kappensitzungen in Kooperation in der „City Hall“ des Fourside Plaza Hotels in Trier-Nord, der bisherigen Residenz der KG „Onner Ons“. „Die KG Trier-Süd hat ja leider Ihre bisherige Residenz, die ‚Festhalle am Bach‘, verloren und so lag es für uns nahe, auf unsere Freunde zuzugehen und ihnen eine Kooperation mit uns anzubieten“, sagt Thomas Egger, Präsident der KG „Onner Ons“. Seine Mitglieder haben ihm dazu auch ihre Zustimmung für die laufende Session gegeben.

„Wir haben uns über das Angebot sehr gefreut“, ergänzt Christian Klein, Präsident der KG Trier-Süd. „Die ersten Gespräche verliefen vielversprechend und wir stellten schnell fest, dass wir vieles gemeinsam haben und sich die Vereine auch programmatisch gut ergänzen.“

Der Vorteil für beide Vereine besteht darin, für die Veranstaltungen die Kräfte und das Know-how beider Partner zu bündeln, die Arbeit auf breitere Schultern zu verteilen und demgegenüber die Kosten für jeden Verein zu senken.

Die Eigenständigkeit der Vereine soll dabei grundsätzlich erhalten bleiben. „Es geht um Kooperation, nicht um Fusion“, sagt Egger, der in der Zusammenarbeit ein großes Potenzial für die Zukunft sieht. „Und das gilt nicht nur für unsere beiden Vereine“, bekräftigt ihn darin sein Kollege Christian Klein.

Die gemeinsamen Veranstaltungen finden statt: die erste Kappensitzung ist am 4. Februar 2023, 19.11 Uhr; die zweite am 5. Februar 2023, 14.11 Uhr; die dritte am 11. Februar 2023, 19.11 Uhr. Die vierte und letzte Kappensitzung ist am 12. Februar 2023, 14.11 Uhr, sie ist exklusiv für Mitglieder des Sozialverbands VdK.

Karten werden nach einem Sonderverkauf für Mitglieder ab dem 5. Dezember im Vorverkauf über Ticket Regional für 15 Euro inklusive VVK-Gebühr und später an der Abendkasse für 18 Euro angeboten.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort