Kicken mit Fairness und Toleranz

Kicken mit Fairness und Toleranz

Trier. Rund 100 Jugendliche beteiligten sich am Straßenfußballturnier "Ballance 2006" auf dem Viehmarktplatz. Bei dem von Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Palais organisierten "Projekt Taktik" sollten junge Leute zwischen zwölf und 25 Jahren erreicht werden, die sich sportlich und fair miteinander messen wollen.

Die Schirmherrschaft hatte Bürgermeister Georg Bernarding. Auf zwei Kleinspielfeldern vermittelten "Teamer" Toleranz, Fairness und integratives Verhalten. Das Straßen-Fußball-Projekt war nach der Fußballweltmeisterschaft 2006 ins Leben gerufen worden. Zwischen den Begegnungen konnten die Mannschaften auch am Kicker (Foto) ihr Können beweisen. (dis)/TV-Foto: Dietmar Scherf