Kind beim Überqueren der Straße angefahren

Kind beim Überqueren der Straße angefahren

Ein elfjähriges Mädchen ist gestern gegen 6.40 Uhr auf einem Fußgängerüberweg in der Hornstraße angefahren worden. Das teilte die Polizei Trier mit.

Ein Opel Corsa erfasste das Kind beim Überqueren der Fahrbahn, wodurch die Elfjährige zu Boden geschleudert wurde. Das Kind wurde mit leichteren Verletzungen in ein Trierer Krankenhaus gebracht. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand hatte der 25-jährige Fahrer des Autos die Fußgängerin übersehen. redvolksfreund.de/blaulicht

Mehr von Volksfreund