Kinder gehen auf Kükenschau

Gut vorbereitet auf das Osterfest sind die Schüler der Klasse 1 b an der Egbert-Grundschule nach einem Besuch einer Küken-Ausstellung von Wilhelm Naumes vom Geflügelzuchtverein Trier und Umgebung. Zu sehen waren die Tiere kürzlich in der Sparkassen-Filiale in Heiligkreuz - wo die Schüler und ihre Lehrerin Isabelle Klein und Betreuerin Ingrid Schons einige Küken sogar auf die Hand nehmen und streicheln durften.

Sie lernten dabei, dass die Eier unterschiedlicher Hühnerrassen verschieden aussehen, dass nicht alle Küken gelb sind und dass das Huhn drei Wochen brüten muss, bis die Küken endlich schlüpfen. (red)/Foto: privat

Mehr von Volksfreund