Kinder machen Schmuck aus Müll

Kinder machen Schmuck aus Müll

Das Trierer Stadtmuseum lädt Kinder zur geheimen Weihnachtswerkstatt am Samstag, 3. Dezember, 14 bis 16 Uhr, ein. In den Museumsräumen können sie mit einer gelernten Schmuckgestalterin Upcycling betreiben und aus Unbrauchbarem ungewöhnliche Schmuckstücke basteln.

Teile von Gummireifen verwandeln sich in Armschmuck, Knöpfe werden zu Ringköpfen, Tierzähne zu Fassungen, Buchseiten zieren Broschen und anderen Körperschmuck. Während die Kinder in der Werkstatt basteln, können die Erwachsenen im Pop-Up Design-Shop die Kreationen junger Schmuckgestalterinnen entdecken und erwerben. Für Kinder bis acht Jahre ist die Teilnahme kostenlos. Anmeldung für den Workshop unter Telefon 0651/718 1452. red