1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Kinder-Rallye: Reisepass ins römische Trier

Kinder-Rallye: Reisepass ins römische Trier

Trier (red) Die Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE) lockt Kinder und Familien mit einer neuen Rallye auf Entdeckungstour durch das "Zentrum der Antike". Der "Reisepass ins römische Trier" führt auf den Spuren der Römer in die Porta Nigra, das Amphitheater, die Barbarathermen, die Kaiserthermen, die Thermen am Viehmarkt und das Rheinische Landesmuseum Trier.


Neben spannenden und kindgerechten Informationen zu Gladiatoren, Thermen oder Mosaiken gibt es für die kleinen Entdecker an jeder Station ein kleines Rätsel zu lösen. Mit der richtigen Gesamtlösung des Heftes erhalten die erfolgreichen Spurensucher eine kleine Überraschung an den Kassen der Häuser.
Mit dem Motto "Wir machen Geschichte lebendig" hat die GDKE es sich zur Aufgabe gemacht, das kulturelle Erbe des Landes nicht nur zu erhalten und zu erforschen, sondern auch Menschen jeden Alters zu vermitteln. In Trier, dem "Zentrum der Antike", soll der "Reisepass ins römische Trier" dazu beitragen, auch den Jüngsten das einzigartige römische Erbe der Stadt näherzubringen und es spielerisch erfahrbar zu machen.
Das Heft ist kostenlos in den Trie rer Römerbauten und im Rheinischen Landesmuseum Trier erhältlich.