1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Kinderbuchautor Stefan Gemmel animiert Grundschüler zum Lesen

Kinderbuchautor Stefan Gemmel animiert Grundschüler zum Lesen

"Heute Mittag könnt ihr euren Eltern erzählen, dass ihr mit dem Mann mit der dicken Nase nach Afrika geflogen seid", versprach Kinder- und Jugendbuchautor Stefan Gemmel zu Beginn seiner Autorenlesung an der Grundschule Heiligkreuz. Mit einer turbulenten Mischung aus Mitmachen, Vorführen und Motivation zum Selbstlesen bewies Gemmel, warum sein Steckenpferd die ehrenamtliche Nachwuchsförderung ist.

"Gelesen hat er eigentlich nicht, so was habe ich noch nie erlebt", schilderte der Viertklässler Philipp. Die Lesung wurde vom Förderverein der Schule gesponsert, um den Spaß am Lesen zu wecken und somit die Lesekompetenz der Grundschüler zu verbessern.
Wie ein Performance-Künstler präsentierte Gemmel den Kindern dem Alter angemessen, wie ein Buch entsteht. Die Kinder der ersten beiden Klassen gingen mit dem Autor auf eine Reise nach Afrika, lernten dort den gar nicht so gruseligen Drachen Brudo und seine Freundin, die Maus, kennen. Die älteren Kinder tauchten ein in gruselige Fantasiewelten. red