1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Kinderschutzbund sucht Ehrenamtliche für das Kinder- und Jugendtelefon Ausbildung ab Januar 2019

Hilfe : Ehrenamtliche gesucht für Kinder- und Jugendtelefon

Elf neue Berater und Beraterinnen haben ihren Dienst am Kinder- und Jugendtelefon des Kinderschutzbundes Trier aufgenommen.

Sie beraten bei Problemen wie Freundschaft, Sexualität, erste Liebe oder Mobbing. Ausgebildet wurden die Helfer in einem speziellen Kurs.

Der Kinderschutzbund sucht weitere Menschen zwischen 20 und 65 Jahren, die sich gerne ehrenamtlich betätigen möchten. Der neue Ausbildungskurs beginnt im Januar 2019.

Die Kinder, die beim Kinder- und Jugendtelefon anrufen, sind meistens zwischen 12 und 17 Jahre alt, Mädchen sowie Jungen. Wer ihnen bei ihren Schwierigkeiten helfen will, sollte die Fähigkeit mitbringen, zuhören zu können und Einfühlungsvermögen haben. Eine spezielle schulische, universitäre oder berufliche Vorbildung ist nicht erforderlich. Das notwendige Fachwissen und Gesprächstechniken werden in einer sechs Monate dauernden Ausbildung erlernt.

Am Donnerstag, 22. November, findet um 19 Uhr ein Informationsabend zum neuen Ausbildungskurs in den Räumen des Kinderschutzbundes Trier in der Thebäerstraße 46 statt. Interessierte können sich beim Kinderschutzbund Trier unter Telefon 0651/999366-200 oder per E-Mail an kjt-trier@kinderschutzbund-trier.de melden.

Weitere Informationen:
www.kinderschutzbund-trier.de/kinder-und-jugendtelefon.