Kirchliche Beauftragung für neue Religionslehrer

Kirchliche Beauftragung für neue Religionslehrer

Trier. (red) Aus der Hand von Weihbischof Stephan Ackermann haben 34 Lehrerinnen und Lehrer an Grund-, Haupt-, Förder- und Regionalschulen in der Kapelle des Robert-Schuman-Hauses in Trier die Missio Canonica erhalten.

Damit hat ihnen das Bistum Trier die kirchliche Beauftragung zur Erteilung des katholischen Religionsunterrichts gegeben. Ackermann wünschte den neuen Religionslehrern, "dass Sie ihr ganzes Leben lang die Größe und Verantwortung der Botschaft Jesu Christi spüren."