1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Kleinste ertasten Stadtgeschichte

Kleinste ertasten Stadtgeschichte

Trier (red) Wer winkt da aus der Porta Nigra? Wer schippert über die Mosel? Was macht die Maus im Dreikönigshaus? Diese Fragen werden Ein- bis Zweijährigen bei einer besonderen Veranstaltung beantwortet: In Zusammenarbeit mit dem Stadtmuseum am Simeonstift lädt die Familienbildungsstätte Trier für Freitag, 27. Oktober, sowie Freitag, 10. November, (jeweils 16 bis 17 Uhr) Eltern mit ihren Kleinkindern zu einer Spielstunde ein.Auf eigens entwickelten Krabbeldecken mit Trier-Motiven können die Kleinsten mit Liedern, Geschichten und einem Kreativangebot die Stadt kindgerecht entdecken.

Der Unkostenbeitrag beträgt 4 Euro. Anmeldungen und weitere Informationen unter Telefon 0651/74535 oder per E-Mail an info@fbs-trier.de Für Kinder