Klüsserath: Haushalt erneut ausgeglichen

Klüsserath: Haushalt erneut ausgeglichen

Klüsserath. (rl) In seiner jüngsten Sitzung am Mittwoch beschloss der Ortsgemeinderat Klüsserath den Haushalt für das Jahr 2008. Wie auch im Vorjahr ist dieser ausgeglichen: Im Verwaltungshaushalt belaufen sich Einnahmen und Ausgaben auf jeweils rund 889 000 Euro.

Der Vermögenshaushalt ist mit je weils 389 000 Euro in Einnahmen und Ausgaben ebenfalls ausgeglichen. Ortsbürgermeister Norbert Friedrich (FWG Friedrich) sagte: "Wir können momentan keine großen Sprünge machen." Er sei aber dennoch zufrieden mit dem erneut ausgeglichenen Haushalt für das Jahr 2008. Der Schuldenstand der Gemeinde lag zu Beginn des Jahres bei rund 803 000 Euro. Dies entspricht einer Pro-Kopf-Verschuldung von etwa 720 Euro. Damit liege man in der Verbandsgemeinde im Mittelfeld.

Mehr von Volksfreund