1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Kneipp-Bund tagt in Hermeskeil

Kneipp-Bund tagt in Hermeskeil

Hermeskeil. (urs) Der Fitness-Gesundheitskongress des Kneipp-Bunds hat mit mehr als 200 Teilnehmern - plus Gästen - in Hermeskeil stattgefunden. Eingeladen hatten der seit 40 Jahren bestehende Landesverband und der seit 35 Jahren aktive Kneipp-Verein Hermeskeil.



Viele Referenten, darunter sieben Ärzte und drei Apotheker, informierten bei dem Gesundheitskongress über Ur-Dinkel, Ernährung bei Arthrose oder gaben wie Peter Schwerdtfeger, Präsident der Bezirksärztekammer Trier, Tipps zur Gesundheitsvorsorge. Reiner Feth, Vorsitzender des Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverbands Rheinland-Pfalz/Saarland, überraschte den Orts- und Landesvorsitzenden des Kneipp-Verbands, Siegfried Kiesselmann, mit der höchsten Auszeichnung seines Verbands, der goldenen Ehrenplakette. Diese würdige dessen "ausgeprägtes Engagement für die Gesundheit der Menschen".