1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Koblenzer Künstler lässt die Farbe sprechen

Koblenzer Künstler lässt die Farbe sprechen

Der Koblenzer Maler Burghard Müller-Dannhausen setzt in seinen Werken die Farbe als bildnerische Sprache ein. Es geht ihm niemals um die Anwendung der Form.

Was als Form erscheint, ist in Wirklichkeit gestaltete Farbe. Seine Bilder sind nun in der Galerie im Palais Walderdorff, Domfreihof 1b, zu sehen. Ehrengast der Eröffnung von Müller-Dannhausens Ausstellung wird der amerikanische Lyriker und Literatur-Professor Brian Johnson sein, der einige seiner Gedichte vortragen wird. Eines dieser Gedichte ist in die Ausstellung integriert. Die Vernissage ist am Freitag, 28. Juni, um 19.30 Uhr. Zu sehen sind die Bilder bis zum 3. August zu den üblichen Öffnungszeiten. Der Eintritt ist frei. Info: www.gb-kunst.de red