Kohl entschuldigt sich via Anwalt bei Billen

Trier. (fcg) Hugo Kohl, Fraktionschef der Freien Wähler im Kreistag Trier-Saarburg, hat sich bei Michael Billen (CDU) für seinen Nazi-Vergleich nach der gescheiterten Sparkassen-Fusion entschuldigt - über einen Anwalt: "Wenn meine Äußerungen von Herrn Billen oder sonstigen Personen dahingehend verstanden worden sind, dass ich Herrn Billen als Person mit Nazi-Akteuren bzw. deren Ideologie gleichsetze und/oder in Verbindung bringe, so war und ist dieses zu keiner Zeit von mir gewollt." Billen: "Wenn das eine Entschuldigung sein soll…" Der Staatsanwalt ermittele.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort