1. Region
  2. Trier & Trierer Land

"Komm trau Dech, fuer mat!": Radfahren über die Grenzen

"Komm trau Dech, fuer mat!": Radfahren über die Grenzen

Die grenzüberschreitende Touristik Initiative GUSTI organisiert am Montag, 19. August, eine Fahrradtour unter dem Motto "Komm trau Dech, fuer mat!" durch das Herz der Luxemburger Ardennen.Start ist um 10 Uhr am Bahnhof in Wiltz.

Der Wiltz Radweg führt an der alten Bahnstrecke Wiltz-Bastogne entlang durch die typische Landschaft der Luxemburger Ardennen. Die Strecke führt am Fluss Wiltz entlang und lässt tiefe Täler und Hochebenen mit spektakulären Aussichten entdecken. Die Teilnehmer passieren den alten Bahnhof Schleif, der in die Rezeption eines Campingplatzes umgewandelt wurde, sowie den Bahnhof von Schimpach, der an die industrielle Vergangenheit dieser Region erinnert. Nach Schleif überquert man die belgische Grenze und fährt bis nach Bastogne und Houffalize.
Angeboten werden zwei Touren: Eine kurze Strecke von 40 Kilometern (Wiltz-Bastogne-Wiltz) und eine lange Strecke von 80 Kilometern (Wiltz-Bastogne-Houffalize-Wiltz). red
Hinweis für Personen, die mit dem Zug anreisen: Abfahrt in Ettelbrück: 9:28 Uhr; Ankunft in Wiltz: 9:57 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Weitere Informationen unter Telefon 00352/ 730215 und auf www.gusti.lu