1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Kommentar zu Corona-Schnelltest der Johnanniter in Trier-Nord

Kostenpflichtiger Inhalt: Meinung : Behörden am Limit

Das Beispiel der Johanniter-Schnellteststation ist beispielhaft für die Corona-Zeit. Es zeigt einerseits, wie wichtig Aufklärung ist. Wer einen Schnelltest macht, muss sich im Klaren darüber sein, dass dieser keine Sicherheit bringt – weder für den Getesteten noch für dessen Umfeld.

btselS ide rnaugenee R-tCTPses bernge neei geengir isalihhctechWnekir seien iophliescfnst-va eodr aeetignnv duBnefe.s eotdmTzr tolnsle cneehsttlsSl hdruc RCtT-esPs rteüfpg n.weedr Enei iweezt Eerknnntis its: eiD nrBeöedh dsin am itmi.L Wie nnak se tsnso ,eisn sasd dsa mudGaitntshsee bei imnee eeslirmlinti mtheeengign oebnAtg mifltthi udn ide tiuemlgsnAt ihscnt onvad eßiw. Dei ütgtmigu oemtierfulr lhsucegusSn:grfol Dre asirlsfontofmnIus im tmA tis dztriee hinct reeagd o.amlpti

drrrkusne.efc.kd@eelmov