1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Kommentar zum Radschnellweg Trier Eine gute Sache, die leider Zeit braucht

Kostenpflichtiger Inhalt: Kommentar : Eine gute Sache, die leider Zeit braucht

Das Problem steckt oft im Detail. So ist es auch bei der geplanten Radpendler-Route, die nicht nur die Fahrt mit dem Zweirad, sondern auch den Umstieg vom Auto beschleunigen soll. Zehntausende Tonnen CO2 könnten dadurch eingespart werden.