1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Kommentar zur neuen Geschäftsordnung der Stadt Trier

Kostenpflichtiger Inhalt: Kommentar : Demokratie und Disziplin

Sieben Fraktionen und die Einzelvertreterin der Freien Wähler bilden seit der Kommunalwahl den Trierer Stadtrat. Da war es zu erwarten. dass sich bei fast jedem Antrag die Diskussionszeit im Vergleich zu vorher verlängert, auch weil es keine Koalition oder Verantwortungsgemeinschaft mehr gibt.

Wei denümdüerb ngla etsi tuAsgu djee Stuadirnststzatg drwi, teäth mi elorfVd nagreildls nnieamd hntafsert nhvreoaesgr enökn.n ieD lxmiaame eauDr eeirn zinguSt ufa 5 teundnS ndu 03 eutMnni zu gezbrenne tsi eabhdsl neei woebnrlsete Ie.de ollS rde taR ichnt wgnunezge ednerw, jsede alM na eeinm ndreane gTa uzzcatnihn,es ssemün ishc cuha dsesen digliMrete ni red hZal der engAanrf ndu teänArg dl.znnirepiisie In eilvne leälnF dnsi ide lftöcfihne ntageedn Fccaüssesahhus erd eresseb ltPza rfü dengedgenlur kssis.oeiunnD

efrr.b⇥kredte@v.uulndesno