1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Kommentar zur Neugestaltung des Trierer Moselufers

Kostenpflichtiger Inhalt: Zur Neugestaltung des Trierer Moselufers : Kommentar: Ein Gewinn für Mensch und Natur

Noch verteilen lärmende Bagger und Raupen die letzte Erdschicht auf dem neu geformten Moselufer. Wenn die ergänzende Bepflanzung erfolgt ist und das eingesäte Grün sprießt, wird sich der 600 Meter lange Uferabschnitt komplett verändert präsentieren.