Kommunalwahl 2024 Diese Parteien und Vereine wollen bei der Trierer Stadtratswahl antreten

Update | Trier · Um Punkt 18 Uhr am Montagabend war Schluss: Bis dahin konnten beim Trierer Rathaus Kandidatenlisten für die Stadtratswahl am Sonntag, 9. Juni, eingereicht werden. Es sind so viele wie nie zuvor – ob alle zugelassen werden, entscheidet sich allerdings erst am Donnerstag.

 Der Trierer Stadtrat tagt in der alten Augustinerkirche neben dem Rathaus.

Der Trierer Stadtrat tagt in der alten Augustinerkirche neben dem Rathaus.

Foto: Roland Morgen

Wie vom Trierischen Volksfreund vorab berichtet, sind für die Stadtratswahl am 9. Juni beim Trierer Rathaus zwölf Kandidatenlisten eingereicht worden. Ob alle Listen der Parteien und Vereine auch zugelassen werden zur Kommunalwahl, ist allerdings noch offen. „Einige Wahlvorschläge gingen erst in den vergangenen Tagen ein, so dass das Wahlamt der Stadtverwaltung aktuell noch prüft, ob die Voraussetzungen zur Zulassung erfüllt sind“, teilt Rathaus-Pressesprecher Michael Schmitz mit.