Konflikte zwischen Reitern und Jägern

Konflikte zwischen Reitern und Jägern

Schweich. (red) Um das nicht immer konfliktfreie Verhältnis von Reitern und Jägern zu verbessern, lädt der Wanderreitverein Eifel-Hunsrück am Donnerstag, 23. April, um 19.30 Uhr zu einem Informations- und Diskussionsabend in den Leinenhof bei Schweich ein.

Der Referent zum Thema "Reiten und Jagd", Hegeringleiter Rudi Lehmann (Trier), ist erfahrener Jäger, Hundeführer und Falkner, aber auch Reiter, kennt also die Sorgen und Anliegen beider Seiten. Alle Reiter und interessierten Jäger sind eingeladen, der Eintritt ist frei, Anmeldung nicht erforderlich. Informationen unter Telefon 06506/8502.

Mehr von Volksfreund