Konstantin-Plakette für Bernd Krönig

Konstantin-Plakette für Bernd Krönig

Der Gesundheitsmediziner Professor Bernd Krönig wird vom Ironman-Club Trier mit der Kaiser-Konstantin-Plakette ausgezeichnet. Der Gründer, ärztliche Leiter und seit 1983 auch Vorsitzende des Vereins für Herzsport und Bewegungstherapie erhält die Auszeichnung, weil er Menschen mit hohem persönlichen Einsatz die Gesundheit fördernde Bedeutung des Sports nahegebracht hat.


Krönig leitete 29 Jahre als Chefarzt die Innere Abteilung des Elisabeth-Krankenhauses. Er gründete die ersten Trierer Herzsportgruppen und initiierte den Aufbau des Gesundheitsparks und der Sportgruppen im Demenz-Zentrum.
Der Ironman-Club ehrt Krönigs ehrenamtliches Engagement. Die Würdigung ist mit 2000 Euro dotiert. Die Preisübergabe erfolgt bei der Siegerehrung der TV-Sportlerwahl 2013 am 6. März im Kurfürstlichen Palais. red

Mehr von Volksfreund