1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Kontakt auch in Zukunft pflegen

Kontakt auch in Zukunft pflegen

Erfolgreiche Abiturienten und ein runder Geburtstag: Das Balthasar-Neumann-Technikum in Trier ist in diesem Jahr 20 Jahre alt. Zum Abschied des jüngsten Abiturjahrgangs sind auch viele Ehemalige in die Schule gekommen, um ihre Glückwünsche zu überbringen.

Trier. Viele Ehemalige des Balthasar-Neuman-Technikums (BNT), die seit 1993 ihr Abitur an der Schule gemacht haben, sind in die Festhalle gekommen, um mit den jüngsten Abiturienten zu feiern. Manche erzählten den Absolventen, wie sie eine erfolgreiche Karriere gestartet haben, auch wenn ihre Abschlussnote nicht immer die beste war. Peter Bader und Matthias Loois stellten ihre Abiturrede unter das Motto: "Stell dir vor, wir treffen uns in 20 Jahren auf einem Flughafen. An was werden wir uns erinnern, wenn wir an die Zeit am Balthasar-Neumann-Technikum zurückdenken?" Das Erste, was ihnen einfiele, wäre der Film "Gegen Rechts", den sie mit dem Geschichtsleistungskurs gedreht haben. Am Ende appellierten sie, den Kontakt zu den Mitschülern lange aufrechtzuerhalten.Ausgezeichnet wurden wieder herausragende Leistungen: Michel Adams als bester Abiturient mit einem Schnitt von 1,2; er erhielt auch für hervorragende Leistungen in Mathematik den Preis der Deutschen Mathematikvereinigung. Jonas Grünewald und Thorsten Walter wurden von der Deutschen Physikalischen Gesellschaft für besonders gute Leistungen in Physik geehrt.Helmut Reis, Beigeordneter des Kreises Trier-Saarburg, betonte, dass das BNT wertvoller Bestandteil der Bildungslandschaft des Kreises ist und mit seinem Qualitätsanspruch auch in Zukunft unverzichtbar sein wird.Abiturientia 2013: Jonas Adam, Nonnweiler; Michel Adams, Serrig; Anas Ahmad, Trier; Tobias Alt, Morbach; Philipp Andre, Andres Roes; Peter Bader, Mehring; Michael Bauer, Fell; Pascal Becker, Senheim; Maximilian Berndt, Schweich; Johannes Biersbach, Pickließem; Lena Bleser, Oberbillig; Peter Boesten, Longuich; Selina Böhmer, Wasserliesch; Sascha Boos, Senheim; Florian Burg, Konz; Lorenzo Butterbach, Trier; Christoph Dörr, Thalfang; Felix Maria Sebastian Eiden, Hermeskeil; Carolin Erang, Hetzerath; Felix Ferber, Hetzerath; Eike Gassen, Zell; Fabian Geibel, Damflos; Georg Goldammer, Trier; Tina Goletz, Trier; Luisa Gröls, Konz; Jonas Grünewald, Hetzerath; Philipp Hahn, Enkirch; Marius Hammes, Trier; Hannah Hank, Newel; Julius Heimbach, Trierweiler; Jennifer Hein, Schweich; Marcel Hoffmann, Wittlich; Carmen Horsch, Hetzerath; Lukas Kirstein, Neuhütten; Fabian Köhler, Zell; Nina Franziska Kuhn, Hermeskeil; Marco Lange, Zemmer; Thomas Laux, Wadern; Leo Leineweber, Serrig; Annika Lenz, Merzkirchen; Matthias Loois, Hermeskeil; Alban Mahmudi, Trier; Mehmet Manis, Trier; Heiner Marx, Lorscheid; Yannik Marx, Mandern; Philipp Metzdorf, Trimport; Marius Mittler, Mertesdorf; Simon Moersdorf, Igel; Moritz Ott, Malborn; Pascal Pallien, Herforst; Lukas Rauber, Hermeskeil; Rafael Antonio Reifsteck, Gusenburg; Michael Reiter, Reinsfeld; Patrick Richter, Trier; Pascal Rosner, Langsur; Sebastian Roth, Geisfeld; Kirsten Schäfer, Trier; Yannik Scheuer, Vierherrenborn; Christian Schmitt, Föhren; Louis Schmitt, Serrig; Natascha Schmitz, Detzem; Andreas Schritz, Konz; Nicolas Schun, Densborn; Robin Sokolowski, Saarburg; Sebastian Thiel, Trier; Maximilian Wallerius, Trier; Thorsten Walter, Igel; Jan Weber, Naurath; Felix Wege, Wasserliesch; Dominik Werra, Leiwen; Guilia Francesca Wille, Föhren; Robin Wollscheid, Riol; Kai Zupan, Trier red