1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Kontrolltag von Polizei und Kripo in Trier: Zweimal Drogen, 78 Bußgelder und ein Haftbefehl

Polizei : Zweimal Drogen, 78 Bußgelder und ein Haftbefehl

Beamte der Polizeiinspektion Trier und der Kriminaldirektion haben am Freitag bei einem gemeinsamen Kontrolltag etliche Menschen und Fahrzeuge im Trierer Stadtgebiet kontrolliert.

Dabei seien „vielfältige Verstöße gegen die bestehenden Vorschriften festgestellt und sanktioniert“ worden, teilt die Polizei mit. So wurden zwei Strafanzeigen wegen des illegalen Besitzes von Betäubungsmitteln eingeleitet. In 78 Fällen ahndete die Polizei Fehlverhalten im Straßenverkehr mit Bußgeldern, darunter viele Verstöße von Fahrradfahrern gegenüber Passanten in der Fußgängerzone, Missachtungen von roten Ampeln und Verstöße gegen Durchfahrtsregelungen.

Zudem wurde ein 21-Jähriger aus Trier in der Fußgängerzone kontrolliert und wegen eines bestehenden Haftbefehls festgenommen.

Die Polizei Trier kündigt an, auch in Zukunft ähnliche Kontrollmaßnahmen durchzuführen.