Konzert: Aus Kenn ins Land der Kelten

Konzert : Aus Kenn ins Land der Kelten

Der Musikverein Kenn entführt sein Publikum am Sonntag, 7. April, in einem Frühjahrskonzert in das Land der Kelten. Um 16 Uhr beginnt in der Mehrzweckhalle Kenn unter der musikalischen Leitung von Johannes Born eine außergewöhnliche musikalische Reise nach Irland, Britannien und Schottland.

Im „Königlichen Frühling“ präsentiert der MV Kenn erstmals ausschließlich Originalkompositionen für Bläsermusik.

Beim Konzert werden langjährige Vereinsmitglieder geehrt. Der Eintritt ist frei, bereits ab 15 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen.

Mehr von Volksfreund