Konzert in der Synagoge

SCHWEICH. (red) Im Rahmen des Kulturherbstes veranstaltet die Stadt Schweich am heutigen Samstag um 20 Uhr ein Kammerkonzert mit Werken für Posaune und Klavier in der Synagoge. Zu hören sind der Schweicher Thomas Leyendecker, Posaunist der Berliner Philharmoniker, und Hans Dieter Höllen am Klavier.

Aufgeführt werden Werke von Carl Maria von Weber und Eugéne Bozza.