Konzert mit Chor, Big Band und Solisten

Konzert mit Chor, Big Band und Solisten

Der Komponist und Jazz-Pianist Nils Lindberg schrieb 1993 ein Requiem in der Besetzung Chor, drei Vokalsolisten und Big Band. Für die Vertonung des Textes einer Totenfeier.

Aufgeführt wird dieses Werk am Samstag, 12. März, um 20 Uhr in der Kirche St. Paulin. Sein Requiem ist eine emotionsgeladene Ausdeutung des lateinischen Textes: wie ein dunkles Tuch, durchwoben von fesselnder Rhythmik und expressiver Jazz-Harmonik. Als Solisten wirken mit: Ursula Thies (Sopran), Ellen Wils (Mezzosopran) und Jean-Marie Kieffer (Bariton).
Ein weiteres Konzert ist am Sonntag, 13. März, 17 Uhr im Trifolion in Echternach. red

Mehr von Volksfreund