1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Projekt: Kordeler Halle ab März nutzbar

Projekt : Kordeler Halle ab März nutzbar

Bisher sind nur die Duschen der Kordeler Turnhalle nutzbar. Grund dafür sind die weiterhin noch nicht abgeschlossenen Sanierungsarbeiten an dem Gebäude (der TV berichtete). Nach langer Planungszeit hatte es während der Arbeiten Probleme gegeben.

In die Träger der Dachkonstruktion waren unerlaubterweise Löcher gebohrt worden. Damit nicht genug. Zwischenzeitlich hatte die für die Bodenbelagsarbeiten zuständige Firma Insolvenz angemeldet. Der Verbandsgemeinderat Trier-Land hat in seiner Weihnachtssitzung nur eine neue Firma mit den Arbeiten beauftragt. Bürgermeister Michael Holstein geht davon aus, dass die noch anstehenden Arbeiten bis zur achten Kalenderwoche abgeschlossen sind. Anfang März sei die Halle dann wieder nutzbar. Die Halle ist seit Sommer 2017 für den Sportbetrieb geschlossen. Ursprünglich sollte sie Mitte Dezember 2018 wieder geöffnet werden. Die Kosten sind von ursprünglich 735 000 Euro auf rund 1,2 Millionen Euro gestiegen.