Kordeler Narren lassen es mächtig krachen

Kordeler Narren lassen es mächtig krachen

Nach Inthronisation, Herren- und Seniorensitzung gibt es bei den Kordeler Narren, ob Aktive oder Zuschauer, keine Fastnachtsmüdigkeit. Denn beim bunten Abend, deklariert als große Sitzung, kamen erneut alle auf ihre Kosten im Bürgerhaus, denn das karnevalistische Programm stellte sich am Ende als echter Knaller heraus.

„De Noaren-Jupp“ Josef Schönhofen sorgt einmal mehr für Hochstimmung. TV-Foto: Peter Meier.

Kordel. (pem) Erneut stand das Bürgerhaus im Mittelpunkt des Geschehens in Kordel. Getreu des Mottos "De KVK, den ließt et kraachen! Mat Spaaß unn Fruhsinn herzhaft laachen! Zesumen hunn mir nur een Ziel: Spaaß unn Gaudi unn da Kyll" wurde ein wahres Faschingsfeuerwerk abgebrannt. Show-, Solo- und Gardetänze, Hochstimmung bei den klassischen Büttenreden vom "Noaren-Jupp", "Susi Jeckeschoss" oder "de Buttje" und Stimmungsmache bei Gesangsbeiträgen der "Trouliechter" verwandelten das Bürgerhaus in ein Tollhaus. Sitzungspräsident Medard Roth kündigte bereits bei der Begrüßung an, "dass besonders die Lachmuskeln heute stark strapaziert werden". Und er sollte Recht behalten. Stehende Ovationen von den Besuchern für die vielen Akteure waren der beste Beweis, dass man erneut ein gutes Händchen bei der Programmgestaltung bewiesen hatte.

Zuvor verkündete des neue Prinzenpaar Prinz Martin I. von "Rumms und Bumms, Chef vum Normalen Loaden ous dem Geschlechte derer von Hussabomba" und Carina I. (Roth) von "Karies und Baktus, Karbolmous von Reeh ous dem Geschlechte derer von Kruppert" noch einmal die Richtlinien, die bis Aschermittwoch Gültigkeit haben. An die Narren gewand noch ein besonderer Hinweis der Regenten zum traditionellen Karnevalsumzug und anschließendem Narrenball im Bürgerhaus - der absolute Höhepunkt zum Sessionsende am Faschingssonntag, 14. Februar.

Mitwirkende: Sitzungspräsident Medard Roth; Büttenredner: Josef Schönhofen, Guido Gangolf, Marlies von Rompay (Köln), Harry Reuter und Thomas Lieser; Trouliechter: Paul-Michael Maigler, Jupp Kühnemund, Werner Lichter, Werner Orth, Thorsten Kranz, Volker Kranz, Guido Gangolf, Günther Loch, Klaus-Peter Müller; Trainer der KVK Garden: Isabel Rivera und Markus Deutsch; Prinzengarde: Zina Wagner, Zoe Thiesen, Julia Wingerath, Jana Roth; Jugendgarde: Kristin Lieser, Selina Schleich, Kimberly Willms, Susie Schneider, Michelle Wagner, Zoe Thiesen, Zina Wagner, Alisha Collins; Tanzmäuse: Sophie Matthis, Maren Maigler, Nele Kemmer, Chantalle Schleich, Josina Naujoks, Celine Lauck, Leonie Wagner, Lara Schneider, Björn Lieser; Solomariechen: Elisa Konder und Susanne Schäfer; Solotanzpaar: Marvin Becker, Janis Melchiors; Männerballett: Pascal Stattrop, Alex Mayer, Jürgen Mayer, Daniel Mayer, Dominik Gangolf, Wolfgang Marx, Harald Birkel, Olaf Endres, Jürgen Schwinn, Dieter Leitzgen, Marco Siemer, Christopf Siemer, Etienne Larrue, Trainerin Anne-Lena Engelke; KVK Pagen: Peter Rosswinkel, Robin Gans; Technik: Stephan Grün, Dominik Wagner, Rudi Hertz; Showtanzgruppe Schleidweiler, Tanzgruppe "Partyalarm" Pfalzel, Stadthusaren Schweich.