1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Korlinger Maibaum erhält neuen Standort

Korlinger Maibaum erhält neuen Standort

Weil es in den vergangenen Jahren immer wieder Probleme beim Aufstellen des Maibaums in Korlingen gab, hat der Gemeinderat in seiner Sitzung eine Veränderung des Standorts beschlossen. Ab kommendem Jahr soll er beim Gemeindehaus außerhalb des Orts, statt wie bisher in der Dorfmitte, aufgestellt werden.


"In der Dorfmitte war kaum ausreichend Platz, um den Maibaum zu errichten. Bereits zweimal wurde die Dachrinne eines benachbarten Hauses beschädigt", sagt der erste Beigeordnete der Gemeinde, Hans Joachim Becker. Weitere Gründe für die Entscheidung seien, dass der Maibaum am Gemeindehaus viel besser sichtbar sei als mitten im Dorf. Außerdem gebe es am neuen Standort die entsprechende Infrastruktur - fließendes Wasser und Toiletten -, um problemloser in den 1. Mai feiern zu können. beke