Korrektur

Multiple Sklerose: Die Meldung "Vortrag über MS und Depressionen" (TV vom 3. Mai, Seite 14) enthielt einen Fehler. Dort hieß es, dass es sich bei Multiple Sklerose um eine Knochenkrankheit handele.

Das ist falsch. Multiple Sklerose ist eine chronisch-entzündliche Erkrankung des zentralen Nervensystems. Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen.

Mehr von Volksfreund