1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Kostümführung gibt Einblicke ins Leben der Jenny von Westphalen

Kostümführung gibt Einblicke ins Leben der Jenny von Westphalen

Die Friedrich-Ebert-Stiftung bietet am Samstag, 7. März, von 14 bis 15 Uhr eine Kostümführung unter dem Titel "Die Ballkönigin und der Revolutionär" an. Die Führung ist im Karl-Marx-Haus in Trier (Brückenstraße).

Jenny von Westphalen (Dorothe Gasber) führt dabei die Gäste durch das Geburtshaus ihres Mannes Karl Marx. Sie erzählt von ihrer Kindheit und Jugend in Trier und gibt Einblicke in ihr Leben im Europa des 19. Jahrhunderts. Die Teilnahme an der Führung ist mit gültiger Eintrittskarte kostenfrei. redWeitere Infos gibt es unter Telefon 0651/97068-0 oder per E-Mail an info.trier@fes.defes.de